Friedpark: Friedhof Columbiadamm
  Gedächtnisstätte
Ehrengrab

Günter Elsner

geboren am: 17.03.1916
gestorben am: 01.06.1992

 

Kommunalpolitiker
 



Günter Elsner ist am 17.03.1916 in Stettin geboren. Sein erlernter Beruf ist Versicherungs-kaufmann.
1947 trat er in Kreuzberg der CDU bei. Schon drei Jahre nach seinem Eintritt wurde er in die Bezirksverordnetenversammlung Kreuzberg gewählt, der er bis 1958 angehörte.
In den Jahren 1954 bis 1958 war er stellvertretender Bezirksverordnetenvorsteher.
Von 1958 bis 1963 und ab 1972 gehörte er dem Berliner Abgeordnetenhaus an.
Günter Elsner arbeitete für eine Berliner Lebensversicherungsanstalt.

Am 05.09.1990 wurde ihm der Ehrentitel Stadtältester für sein kommunalpolitisches Engagement verliehen.
1992 starb Günter Elsner und wurde auf dem Landeseigenen Friedhof Columbiadamm beigesetzt.


Grablage: Grab N 23-3-1,