Friedpark: Waldfriedhof Dahlem
  Gedächtnisstätte
Ehrengrab

Dr. Christian Pfeil

geboren am: 18.09.1889
gestorben am: 30.06.1965

 

Sportfunktionär, Autor
 

Was war 1889:

Der Eiffelturm wird zur Pariser Weltausstellung eröffnet.

Im Reichstag wird das Gesetz zur Invaliditäts- und Rentenversicherung verabschiedet.

In San Francisco wird die erste Musikbox mit Münzeinwurf aufgestellt.

Ein Streik der Bergarbeiter im Ruhrgebiet wird zum bislang größten Arbeitskampf im Deutschen Reich.
Christian Pfeil war der Vorsitzende des Landessportbundes Berlins und Mitglied beim Skiverband Berlin e.V. Er ist der Autor der Bücher „Das Buch vom Sport“ und „Das Erlebnis der Berge“. Zum Andenken an Christian Pfeil findet jedes Jahr der Dr.-Christian-Pfeil-Gedächtnislauf in Berlin-Kreuzberg statt.

Grabstelle: Feld 015/19, Abt. 1 A - 19

Was war 1965:

Ludwig Erhart wird Bundes-kanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Der Mount-Blanc-Tunnel, mit 11,6 km längster Straßentunnel der Welt, wird eröffnet.

Der Astronaut A. Leonow ist der erste Mensch der 20 Minuten frei im Weltraum schwebte.

Winston Churchill, ehemaliger britischer Premierminister, stirbt in London.